Show Cooking Chef Alfio Ghezzi
& Chef Matteo Delvai


 
 
 

B ei Garda con Gusto 2019 wird uns Alfio Ghezzi bezaubern mit einem Einweihungs-Showcooking gemeinsam mit Jungchef Matteo Delvai,einem echten Naturtalent aus dem Trentino, der den diesjährigen Preis als besten Jungkoch beim Kochwettbewerb der italienischen Vereinigung der Köche in Rimini gewonnen hat.



Freitag 1. November werden uns Alfio Ghezzi und Matteo Delvai auf eine Reise zur Entdeckung authentischer kulinarischer Köstlichkeiten aus dem Gardasee Trentino begleiten: Von der carne salada kontrollierter Ursprungsbezeichnung bis zum König unter den Seefischen, die Gardaseeforelle, die, wie der Name schon sagt, nur im Gardasee lebt und jahrelang das Überleben der Fischer am Garda gesichert hat.
Ebenso vortrefflich ist die Pasta mit dem Besten vom Besten aus dem Trentino: Monograno Felicetti. Alfio und Matteo führen uns auf eine Entdeckungsreise der Sinne im Altogarda in Begleitung eines Geschenks von Mutter Natur: Der gesunde Brokkoli aus dem Slowfood-Förderkreis Torbole.
Das Showcooking setzt sich aus Entrée, Vorkost, erstem und zweitem Gang zusammen und lädt alle Verkoster auf eine Reise für die Sinne durch ein einzigartiges Territorium wie das Garda Trentino ein.

Das Show Cooking ist auf Italienisch und Deutsch

 
 
 
Carne salada Metzgerei Bertoldi con mele e mit Äpfeln und gegrilltem Knollensellerie-Extrakt
Serviert mit Weinen aus Cantine Ferrari

Brokkoli aus Torbole mit einer Sauce aus Trentingrana, Trentodoc und Trentiner Pfefferschote aus Isera
Serviert mit Weinen aus Cantine Ferrari

Monograno Matt Felicetti „Spaghettone” mit nativem Olivenöl Extra Millenario Maso Bòtes, Zitrone und Kümmel
Serviert mit La Préa, Gewürztraminer Trentino Superiore DOC 2016 – Agraria Riva del Garda

Gardaseeforelle Astro mit säuerlich eingelegtem Gemüse aus dem Grestatal
Serviert mit biologischem Bianco Trentino DOC der Kollektion Apponale – Agraria Riva del Garda

Reiner Almtrentino mit Fiordilatte-Eiscreme und ätherischem Latschenkiefernöl Ecoidea

Zu jedem Gericht wird eine Auswahl an nativem Olivenöl Extra des Agraria Riva del Garda serviert

Es folgt das Ritual des mit Chemex zubereiteten Omkafés

Grappa-Verkostung mit einem Experten des Instituts zum Schutz der Grappe im Trentino