Chef Valeria Raciti


 
 

„D ie Küche habe ich stets als Ort des Glücks empfunden, als Treffpunkt für Leidenschaft, Verbundenheit, Respekt, Recherche, Meditation und Liebe“.

Valeria Raciti ist eine Mischung aus Beharrlichkeit und Sanftheit. In ihren Augen und in ihrem ansteckenden Lächeln erkennt man die Freude über den Sieg bei MasterChef, 8. Ausgabe 2019.

Sie sucht nicht nach zufälligen Zutaten, um ihre Gerichte zuzubereiten, sondern hat Spaß an der Recherche und Suche nach den besten Rohstoffen. Dabei achtet sie stets auf die Tradition und interpretiert sie auf ihre besondere Art und Weise.
Sie setzt sich ein einziges Ziel in der Küche: Emotionen schenken.
Den Charme ihrer Heimat Sizilien findet man in ihren Gerichten wieder: Valeria verkörpert einen vielfältigen Gourmet, der nach Meer und frischem Obst, nach Bisque und Vanille duftet.

In der Küche wird Valeria Raciti von einem ursprünglichen Instinkt im Verhältnis des Menschen zur Nahrung erfasst, sie vermittelt Freude und ihre Leckerbissen wirken wie eine wohltuende, tröstende Umarmung.
Gefragt, was ihre Küche ausmache, antwortet Valeria mit einer Reihe von Eigenschaften: respektvoll, großzügig, neugierig, emotional, instinktiv, empathisch.

Zu guter Letzt ist Küche für sie mit einem Wort…Freude.

 

 

B ei Garda con Gusto Gourmet Experience wird uns Valeria Raciti mit ihrem Show Cooking am Samstag, 2. November um 13.15 Uhr bezaubern: Sie wird einige der Spezialitäten des Garda Trentino in Form von Emotionen für den Gaumen servieren in Zusammenarbeit mit Trentino Catering.