Chef Matteo Delvai


 

J ung, brillant und enthusiastisch: Matteo Delvai, 19 Jahre alt, aus Carano (Trient), Schüler am Berufsbildungszentrum von Tione, wird seinen Namen zu den besten unter den Köchen zählen können. Trotz seines jungen Alters hat er bereits einen beeindruckenden Lebenslauf: Bereits als Jungkoch hatte er die Möglichkeit, in prestigeträchtigen Küchen zu arbeiten und Sternenköche aus der ganzen Welt haben bei erfolgreichen Showcookings in ganz Europa um ihn gerungen. In Wirklichkeit steht er bereits mit einem Fuß im Elitenreich der Gastronomie: der junge Chefkoch wurde zum „Besten Lehrling der Hotelfachschulen“ Italiens nominiert.
Matteo hat sich tapfer gegen die regionalen Konkurrenten zum Finale emporgekämpft. In Rimini, wo der vom Verband italienischer Köche ausgerufene Wettbewerb zur Auswahl des besten Lehrlings aller Hotelfachschulen in Italien. Matteo hat für das Trentino den allerersten Preis gewonnen. Das wichtigste Jahr seines Bildungsweges: 2016, als Matteo ein Angebot erhält, das für einen 16-jährigen Gourmetbegeisterten eine unglaubliche Chance bedeutet. Alessandro Gilmozzi, Sternenkoch im Molin in Cavalese und einer der bekanntesten italineischen Masterchefs, hat Matteo zuerst ein Praktikum und dann einen saisonalen Vertrag angeboten.
Zwei weitere wichtige Namen im Leben Matteos sind Chefkoch Lionello Cera (Antica Osteria da Cera, 2 Michelin-Sterne) und Stephan Zippl (Restaurant 1908 im Parkhotel Holzner, aufkommender Chefkoch und Lehrling von Niederkofler).

 
 
DelvaiPiatto
 
 

M atteo knüpft auf diese Weise Kontakte mit dem Besten vom Besten des Gourmets und arbeitet mit regionalen Zutaten und Produkten, direkt aus seinen Bergen und aus der Auswahl an einfachen Kräutern. So hat er die Möglichkeit, einer seiner früheren Leidenschaften, die ihm von seiner Großmutter vermittelt wurden, neues Leben zu schenken: Der Botanik. Dieser Jungchef verkörpert auf ideale Weise ein erfolgreiches Duo: Kochkunst und höchste Professionalität. Wir werden diese “perfekte Union” bei Garda con Gusto 2019 durch die Kreationen des preisgekrönten Jungkochs Matteo Delvai entdecken.